Resultate der schriftlichen Abstimmung der Delegiertenversammlung 2021

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 24. Februar entschieden die DV 2021 in schriftlicher Form durchzuführen.

Die Präsidenten der Viehzuchtvereine haben die Unterlagen für alle Delegierten ihres VZV erhalten. Die ausgefüllten und unterschriebenen Stimmunterlagen mussten bis Montag, 19. April 2021 in Salez sein. 

Die Stimmenzähler Peter Frei, VZV Wildhaus, Hanspeter Gasenzer, VZV Sax, und Alfred Preisig, VZV Werdenberg Nord, haben die Auszählung am 27. April vorgenommen:

Resultate der schriftlichen Abstimmung der Delegiertenversammlung 2021